Minihands

Unsere Kleinsten nennen sich „Minihands“. Mit viel Spaß nähern sie sich ab einem Alter von sieben Jahren der attraktiven Sportart an. Anfang des Jahres konnten sich die Damen vom Bundesligisten Dresdner SC ein Bild davon machen, was die Mädels und Jungs schon alles am Ball können.

Das Training bei den Minihands ist ballorientiert. Es wird auf die frühkindliche Bewegungsförderung und die Ausbildung koordinativer Fähigkeiten Wert gelegt. Die Übungen vermitteln auch erste technische Elemente des Volleyballspiels, ohne das Kindertraining zu spezialisieren.

Die Teams nehmen an den Meisterschaften bzw. Turnieren in ihren Altersgruppen teil. Gespielt wird bei der U12 im Modus 2-gegen-2, bei der U13 3-gegen-3 und bei der U14 4-gegen-4 auf angepassten Feldern.

Interessierte Kinder sowie Eltern können sich gern mit uns in Verbindung setzen, um sich zu einem Probetraining anzumelden.

Trainingszeiten

U12 (Jg. >2008): Freitag, 15 bis 16:30 Uhr, SH Lößnitzgymnasium
U12 (Jg. >2008): Freitag, 15:30 bis 17 Uhr, Nassauhalle Weinböhla
U14 (Jg. >2006): Dienstag, 16 bis 18 Uhr, SH Lößnitzgymnasium

Teamleiterin

Katrin Braun

Trainer

Jens Klingner

One Reply to “Minihands”

  1. Schönen guten Tag
    Wir haben Interesse an dieser Aktivität
    Können sie uns ein paar Eckdaten schicken unsere Tochter ist elf und geht in die kötitzer Schule
    Kosten
    Dauer……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.