U14 qualifiziert sich für die Sachsenmeisterschaft

Als erstes Minihands-Team hat sich die U14 für eine Sachsenmeisterschaft qualifiziert. Beim heutigen Spieltag in Radebeul siegten die Jungs mit 2:0 gegen Coschütz I. und unterlagen dem Bezirksmeister VC Dresden in einem spannenden Spiel mit 1:2. Arik, Hannes, Hai, Luca, Matteo und Theo sind damit Vizemeister und nehmen nun am sächsischen Finalturnier Ende März in Zschopau teil. Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.