Minihands mit Erfolgen

Der Start in die neue Spielsaison bei den U12-Minis ist geglückt. Am ersten Spieltag der Bezirksmeisterschaften männlich und weiblich konnten unsere Teams viel Spielpraxis und auch Punkte sammeln. Einige der Minihands standen dabei das erste mal auf der Platte.

Bei den Mädels in Sebnitz ließen Lisa, Gloria und Elisa gleich zu Beginn mit einem Sieg über Meißen aufhorchen. Melli und Sophie hatten an diesem Tag weniger Glück, obwohl sie überzeugend spielten. Alle ihre Spiele nahmen praktisch den gleichen Verlauf: starker Start mit großer Führung – meist sogar mit Satzball -, aber die Mädels auf der anderen Seite waren einfach nervenstärker. Am Ende hatten unserem Credo “Erlebnis vor Ergebnis” folgend konnten alle Spielerinnen viel spielen und den starken Aufwärtstrend des letzten halben Jahres bestätigen.

Bei den Jungs lief es ebenfalls klasse. Unsere beiden “großen” Teams spielten mit allen Gegnern mit. Matteo und Luca boten sogar den Jungs vom VC die Stirn, mussten sich hier knapp geschlagen geben. Da sie alle anderen Spiele – teils sehr souverän – gewinnen konnten, spielen sie um die Plätze 1 bis 9. Arik und Tom schrammten an dieser Platzierungsrunde knapp vorbei. Mit dem Sieg über Glashütte und der knappen Niederlage gegen VCD III. landeten sie leider nur auf dem vierten Platz, dadurch spielen sie nun um Platz 10 bis 15.

Mit Spannung wurde aber vor allem das Debüt unserer Kleinsten erwartet. Rudi, Piet und Theo schlugen sich gegen die “Großen” wacker, schnupperten sogar an der ein oder anderen Sensation. Aber nicht nur Spieler/innen waren neu dabei. Auch unsere beiden (Neu-)Trainer mussten bereits ran, noch ehe die Tinte unter den Trainerverträgen trocken war. Wir freuen uns über die Unterstützung durch Vincent und Dejan. Und die brauchen wir auch: mit insgesamt sechs Teams stellen die Shatterhands die meisten Nachwuchsmannschaften im Bezirk in dieser Altersklasse  🤠

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.