Der deutsche Pokalsieger zu Gast

Am vergangenen Freitag waren die Damen vom Dresdner SC bei uns zu Gast. Im Rahmen der Enso-Tour schauten sie – leider durch das Ausscheiden im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft – etwas früher als erwartet bei unseren Volleykids vorbei. Zu unserer Überraschung hatte nahezu die gesamte Mannschaft inklusive Trainerteam die Reise nach Weinböhla angetreten. Umso größer war die Freude, als sich die Halle mit den Profis sowie die Ränge mit vielen Eltern und Verwandten unserer Kids füllte. 

Gestartet wurde mit einer kleinen Vorstellungsrunde. Danach durften sich die Erwachsenen beim Athletiktrainer auspowern, die Kids erwärmten sich unter der Anleitung der Spielerinnen. Nicht nur die Kinder, sondern auch die DSC-Damen hatten daran sichtlich Spaß. Interessant wurde es dann im technischen Teil. Die Kleinen konnten mit den Spielerinnen einige Bälle pritschen und sich dabei gleich noch ein paar Tipps abholen, wie denn das so mit dem Volleyballspielen richtig funktioniert. 

Während des Trainings kam man ins Gespräch und konnte sich über die beiden Vereine austauschen. Mit einer großen Foto- und Autogrammstunde endete die gut zweistündige Einheit unter den Augen des DSC-Cheftrainers Alexander Waibl. Zum Abschluss spendierte das Eislicht Weinböhla den Kindern und DSC-Damen leckeres Eis. Dankeschön!

Für unseren Verein ein absolut außergewöhnliches Event, eines, das vor allem unsere Kleinen nicht so schnell vergessen werden. Ein großes Dankeschön geht an den DSC, die Enso sowie den Organisatoren der Veranstaltung.

Hier noch der Artikel zur Enso-Tour des DSC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.