Holpriger Start der Zweiten

Am vergangenen Samstag, den 27. Oktober 2018 stand unser erstes Punktspiel der Saison gegen Post III. an. Nach guter Vorbereitung wollten wir in diesem Jahr einen guten Start hinlegen. Es gelang uns spielerisch schon, vom Ergebnis her aber nicht.

Im ersten Satz gingen wir gleich am Anfang in Führung, aber diese hielt nicht lange an, denn Post machte den Ausgleich und zog davon. Wir kämpften weiter, aber es schlichen sich immer wieder Fehler ein. Zum Ende hin steigerten wir uns und zeigten dem Gegner, was sie im zweiten Satz erwarten sollte. So kam es dann auch. Spielerisch und
von den Punkten her boten wir eine gute Leistung. Wir erwiesen uns als starker Gegner und zeigten, was wir können. Er ging dennoch knapp verloren.

Im letzten Satz lief es für uns schlecht. Wir machten viele Fehler und waren unkonzentriert. So hatte Post leichtes Spiel, einen klaren 3:0-Sieg einzufahren. Obwohl wir aber keinen Satz für uns entscheiden konnten und als Verlierer aus diesem ersten Spieltag gingen, lassen wir uns von dieser Niederlage nicht unterkriegen. Wir hatten Spaß und wissen weiter, woran wir im Training arbeiten müssen, um im nächsten Spiel erfolgreich zu sein.

Shatterhands II. vs Post SV Dresden III. 0:3 (17:25, 21:25, 14:25)

SHR II.: Nick, Marcel, Rowan, Rico, Jan, Nico, Ricardo, Steffen (27.10.18) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.